Nachrichten‎ > ‎

Zusammenkunft der EICAR Working Group 2

veröffentlicht um 17.11.2010, 06:29 von Falko Werner
Am 16.11.2010 sind in den Räumen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn zahlreiche Experten aus der öffentlichen Verwaltung, Wirtschaft und Forschung zusammengekommen sich über aktuelle Themen der IT-Sicherheit auszutauschen. Dabei wurden verschiedene interessante Vorträge präsentiert. Weitere Informationen dazu sind u.a. auf der Webseite der eicar (früher European institute for computer antivirus research) zu finden.
  • 20 Jahre EICAR und Anti Virus - Gestern-Heute-Morgen (Rainer Fahs, Vorsitzender von EICAR)
  • Web-Applikation-Schutz durch erweiterte Client-Security (Thomas Kohl, Deny All)
  • Cyberterrorism (Morton Swimmer, TREND MICRO Deutschland GmbH)
  • Diskussionen zu den Themen: (Dr. Dirk Häger, BSI)
1. AV in the Cloud – Probleme beim Datenschutz?
2. Sind AV-Produkte auf Gateways noch effektiv?
  • PDF-Malware / Scripting-Malware (Ralf Benzmüller, G Data Software AG)
  • Analyse des Stuxnet-Wurms (Georg Kremsner, IKARUS Security Software GmbH)
  • Social Engineering Angriffe – Praxiserfahrungen (Andreas Schnitzer, HvS-Consulting AG)
Comments